Das Ende einer Pause

ÜberlegerEs ist mehr als einen Monat her, dass ich meinen letzten Beitrag veröffentlicht habe. Der Dezember war für mich eine Zeit der absoluten Unkreativität – nennen wir sie „Schreibblockade“. Ich habe Bücher gelesen, konnte aber einfach keine Rezension über sie zustande bringen.

Die Bücher stapeln sich auf dem Schreibtisch und warten nun, da die Schreibfreude wiedergefunden ist, auf ihre Rezension. Haben Sie also ein Nachsehen mit einem von einer vorübergehenden Schreibhemmung gebeutelten Rezensenten und freuen Sie sich auf viele neue Leseanregungen und Beiträge in diesem Jahr 2014.

Mein Stapel ungelesener Bücher ist in den vergangenen Wochen trotzdem nicht kleiner geworden. Weil in den Regalen kein Platz mehr ist, stapeln sich die Bücher jetzt schon auf dem Fußboden (Foto). Es wird also Zeit, dass ich wieder in die Hochphase des Lesens und Darüberschreibens einsteige.

Die erste neue Rezension geht gleich morgen online. Das Buch, soviel sei verraten, ist aber eher speziell. Kategorie: Erotika. Wer es bis dahin nicht abwarten kann, Neues von mir zu lesen, dem sei die neue Unterseite anempfohlen. Unter dem „About“ findet sich jetzt eine Erklärung, was man von diesem Blog erwarten kann und wer eigentlich das Gesicht hinter dem Blog ist.

Vielen Dank für die Geduld mit mir. Bleiben Sie mir gewogen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s