Seitengang verschenkt Bücher

Es ist soweit! Soeben habe ich im Buchladen „Eulenspiegel“ in Bielefeld mein Bücherpaket abgeholt. Darin: 30 Exemplare von „Schweigeminute“, jener Novelle von Siegfied Lenz, die mich damals beim Lesen so ergriffen hat.

Da ich einer von 33.333 Bücher-Fans bin, die zum Welttag des Buches am 23. April 2012 bei der Aktion „Lesefreunde“ mitmachen (Seitengang berichtete), kommen durch mich nun 30 Menschen in den Genuss, dieses Buch auch zu lesen. In den nächsten Tagen werde ich losziehen und meine Bücher unters Volk bringen.

Eins wird sicher per Bookcrossing in die Freiheit entlassen, andere gehen an Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, aber auch an Hilfsbedürftige. Ich hoffe, die Leidenschaft am Lesen an andere weitergeben zu können und werde über einzelne Schenk-Begegnungen berichten. Bleibt mir gewogen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s