Welttag des Buches: Seitengang ist dabei

Am 23. April 2012 ist Welttag des Buches. Und zum ersten Mal haben die Stiftung Lesen, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die deutschen Buchverlage die Aktion „Lesefreunde“ ins Leben gerufen: Bis zum 20. Februar 2012 konnten sich 33.333 Bücher-Fans online bei der Aktion „Lesefreunde“ registrieren und aus einer Liste von 25 Büchern einen Titel aussuchen, den sie verschenken wollen. Mitte April bekommt jeder Buch-Schenker ein Paket mit 30 Exemplaren des gewählten Buchtitels, den die beteiligten Verlage kostenlos für die Aktion zur Verfügung stellen.

Und: Seitengang ist dabei! Ab dem 16. April 2012 gibt es einen ganzen „Schweigeminute“-Karton. Doch wo verschenkt Seitengang die Bücher? Eins wird sicher per Bookcrossing in die Freiheit entlassen, andere gehen an Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, aber auch an Hilfsbedürftige. Seitengang hofft, die Leidenschaft am Lesen an andere weitergeben zu können und wird über einzelne Schenk-Begegnungen berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s